UNSERE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für den Online-Versandhandel (EBAY)

 

VERTRAGSSCHLUSS UND VERTRAGSGEGENSTAND

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

PREISE

Der vom Kunden zu entrichtende Kaufpreis wird gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedinugngen von eBay festgestellt. Im Falle eines Kaufs über die Sofort-Kaufen Option gilt der in der eingestellten Artikelbeschreibung angegebener Festpreis. Sämtliche in den Artikelbeschreibungen genannten Preise sind freibleibend und enthalten jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer. zuzüglich zum Kaufpreis werden Versandkosten erhoben. Die Höhe der Versandkosten können der Angebotsseite entnommen werden.

 

Lieferung UND BEZAHLUNG

 

Die Ware wird per Vorkasse und ausschließlich versichert versand. Unsere Bankverbindung teilen wir dem Kunden nach Vertragsabschluss per eMail mit. Sobald der Rechnungsbetrag auf dem mitgeteilten Konto gutgeschrieben wurde, veranlassen wir den Versand der erworbenen Ware. Dem Kunden wird der Zahlungseingang und auch die Übergabe an unseren Versanddienst per eMail mitgeteilt. Das Transportrisiko und damit die Gefahr des Untergangs auf dem Versandweg trägt Interstate-Motors.

 

KAUFABWICKLUNG

Spätestens 24 Stunden nach der Auktion erhält der Kunde eine eMail mit allen für die Abwicklung des Vertrages erforderlichen Daten. Sollte diese eMail ausbleiben, informiert uns der Kunde, damit die Zustellung der Abwicklungsrelevanten eMail schnellstens nachgeholt werden kann.

 

MITWIRKUNG DES KUNDEN

Der Kunde soll sicherstellen, dass seine eBay hinterlegten und bei Vertragsabschluss mitgeteilten persönlichen Daten für die Vertragserfüllung, insbesondere die erreichbare eMail-Adresse und die Lieferanschrift, richrig sind. Der Kunde soll außerdem gewährleisten, dass der eMail-Empfang unter der von ihm angegebenen eMail-Adresse technisch möglich ist und nicht durch z.B. Weiterleitung, Stilllegung oder Kapazitätsüberschreitung verhindert wird.

 

DATENSCHUTZ

Nach erfolgtem Vertragsabschluss werden die persönlichen Kundendaten wie z.B. die Kundenadresse zum Zweck der Kaufabwicklung an das Afterbuy Abwicklungssystem übermittelt und dort gespeichert. Mit dem Kauf stimmt der Kunde dieser Übermittlung ausdrücklich zu.

Die im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeicherten und verarbeiteten persönlichen Kundendaten werden nicht an unberechtigte Dritte weiter gegeben.

 

GEWÄHRLEISTUNG UND GARANTIE

Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache bekannt wird, sind wir zur kostenfreien Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung nach Wahl des Verbrauchers verpflichtet. Gelingt es uns während einer angemessenen Frist nicht, durch Nachbesserung Fehler zu beseitigen, kann der Käufer eine Herabsetzung des Kaufpreises oder eine Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.

 

Die gesetzliche Gewähleistung beträgt zwei jahre für alle von uns gelieferten Neuwaren. Bei gebrauchten Waren ist die Gewährleistung auf ein Jahr begrenzt. Längere Garantien der jeweiligen Hersteller bleiben hiervon unberührt und richten sich ausschlißlich nach den Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers.

Gewährleistungsansprüche gewerblicher Besteller sind auf ein Jahr begrenzt. Längere Garantien der jeweiligen Hersteller bleiben hiervon unberührt und richten sich ausschlißlich nach den Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers. Wenn ein auf einem Sachmangel beruhender Schadensersatzanspruch auf vorsätzliche Pflichtverletzung durch uns zurückzuführen ist, kommen die gesetzlich geregelten Verjährungsfrist zur Anwendung.

 

HÖHERE GEWALT

Soweit entsprechende Betriebliche Störungen dazu führen, dass wir die erworbene Ware nicht direkt nach Zahlungseingang liefern können, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Sonstige insbesondere gesetzliche Rücktrittsrechte,die dem Kunden bereits zustehen, bleiben hiervon unberührt.

 

ABTRETUNG/SCHADENERSATZANSPRÜCHE

 

Eine Anspruchsabtretung des Käufers, insbesondere auf entgangenen Gewinn, ist ausgeschlossen Schadenersatzansprüche gegen Interstate-Motors sowie ihre Erfüllung- oder Verrichtungshilfen, gleich aus welchen Rechtsgrund (z.B. aus Beratung, positiver Vertragsverletzung oder unerlaubter Handlung oder Produzentenhaftung)insbesondere auch für indirekte und Folgeschäden, sind ausgeschlossen. Interstate-Motors haftet nicht für die Wiederbeschaffung von Daten oder den dadurch entstandenen Arbeitsausfall.

 

SCHLUSSBESTIMMUNG

Soweit nicht anders vereinbart gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sämtliche Vereinbarungen zwischen dem Kunden und Interstate-Motors sollen in Textform niedergelegt werden. Dies gilt auch für Nebenabreden nachträgliche Veränderungen.

 

TEILUNWIRKSAMKEIT

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt.

 

IM ÜBRINGEN GILT DAS FERNABSATZRECHT IN DER AKTUELLEN FASSUNG UNEINGESCHRÄNKT